Home  | Impressum | KIT
ZML - Zentrum für Mediales Lernen

 

Gebäude 08.03
Karl-Friedrich-Str. 17
76133 Karlsruhe
Deutschland

Tel.: +49 721 608-48200
Fax: +49 721 608-48210
E-Mail: infoHzs6∂zml kit edu

Wegbeschreibung

Konferenz „Zukunft Digitale Lehre BW“ des Hochschulnetzwerk Digitalisierung der Lehre in Baden-Württemberg (HDN-BW) in Offenburg mit starker ZML-Beteiligung

Konferenz „Zukunft Digitale Lehre BW“ des Hochschulnetzwerk Digitalisierung der Lehre in Baden-Württemberg (HDN-BW) in Offenburg mit starker ZML-Beteiligung
Datum: 27.07.2017
Logo HND-BW

Am 21. und 22.09.2017 lädt das Hochschulnetzwerk Digitalisierung der Lehre in Baden-Württemberg (HND-BW) alle interessierten Hochschulangehörigen ein, gemeinsam eine Vision der Zukunft der Lehre mit den neuen Möglichkeiten digitaler Werkzeuge zu entwickeln.

Neben einem Überblick über aktuelle Digitalisierungsprojekte in Baden-Württemberg wird am ersten Veranstaltungstag ein spezielles Augenmerk auf den Themen „Qualifizierung der Lehrenden“ und „Konkrete Aktivitäten im Bereich Open Educational Resources“ liegen. Die Workshops laden Teilnehmende dazu ein, zu formulieren, welche unterstützenden Strukturen aus Ihrer Sicht notwendige Voraussetzung für ein Gelingen des digitalen Wandels in der Lehre der Hochschulen sind.

Der zweite Veranstaltungstag steht ganz im Zeichen der mittlerweile acht Themengruppen des HND-BW, die Positionen und Handlungsvorschläge zu zentralen Aspekten der Digitalisierung der Lehre (Struktur des HND-BW) erarbeiten. Die Veranstaltungsteilnehmer erhalten die Möglichkeit sich aktiv an der Meinungsbildung in den Themengruppen zu beteiligen oder sich über die aktuellen Entwicklungsstände zu informieren.

Folgende Themengruppen können besucht werden:

  • Open Educational Ressources
  • Qualifizierung & Kompetenzentwicklung
  • Kooperative E-Learning-Infrastrukturen
  • Massive Open Online Courses (Sprecherin: Sarah Holstein, ZML)
  • Strategie und Organisationsentwicklung (1 von 2 Sprechern: Prof. Gerd Gidion, Wissenschaftliche Leitung ZML)
  • Hochschulübergreifende Online-Kurse
  • Learning Analytics
  • Digital Innovations in Second Language Acquisition (DISLA)

Konferenzort ist die Hochschule Offenburg (Campus Offenburg, Gebäude D). Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenlos, aber nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Die Tagungszeiten:

  • Donnerstag, 21. September 2017, 10:15 - 17:30 (Empfang ab 9:30 Uhr)
  • Freitag, 22. September 2017, 9:00 - 13:00 Uhr (Empfang ab 9:00 Uhr)

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung