Home  | Impressum | KIT
ZML - Zentrum für Mediales Lernen

 

Gebäude 08.03
Karl-Friedrich-Str. 17
76133 Karlsruhe
Deutschland

Tel.: +49 721 608-48200
Fax: +49 721 608-48210
E-Mail: infoYaq7∂zml kit edu

Wegbeschreibung

Symposium „Realer Campus trifft virtuellen Campus: Was verändert sich in der Lehre?“

Symposium „Realer Campus trifft virtuellen Campus: Was verändert sich in der Lehre?“
Datum: 26.07.2016

Wie erweitert die Digitalisierung die reale Hochschulwelt? Mediales Lernen soll vieles leisten: die Qualität der Lehre verbessern, Lernprozesse optimieren, mit Übungen und Anwendungen stärker an die Praxis heranführen, Motivation und Lernerfolg bei den Lernenden hochschrauben, neue Zielgruppen erschließen.

Das ZML lädt alle KIT-Mitarbeiter zum Symposium „Realer Campus trifft virtuellen Campus: Was verändert sich in der Lehre?“ ein, das diese Thematik aufgreift. Das Symposium findet am

Mittwoch, den 12. Oktober 2016 von 9.00 bis 16.00 Uhr statt.

Am Vormittag lernen Sie in vier kurzen Vorträgen (09.00 – 12.00 Uhr, Neuer Senatssaal, Gebäude 11.30) aktuelle Entwicklungen der medialen Lehre und deren Einsatz am KIT kennen. Am Nachmittag bieten wir vier Workshops (13:30 – 16.00 Uhr, Gebäude 30.28) zu Trends des Medialen Lernens an. Diskutieren Sie mit uns über die praktische Umsetzung, erarbeiten sie Fragestellungen und entwerfen Lösungsansätze.

Die Veranstaltungen sind bereits ausgebucht. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Programm
Moderation: Prof. Dr. Gerd Gidion, Wissenschaftliche Leitung des Zentrums für Mediales Lernen

09.00 bis 12 Uhr

Grußwort und Vorträge

KIT Campus Süd, Gebäude 11.30, Neuer Senatssaal

09.00 Uhr Grußwort Prof. Dr. Alexander Wanner
Vizepräsident für Lehre und akademische Angelegenheiten am KIT
09.15 Uhr Realer Workshop trifft virtuelle Vorlesung: Ein Erfahrungsbericht aus der Fakultät für Maschinenbau Prof. Dr.-Ing. Barbara Deml
Institut für Arbeitswissenschaft
und Betriebsorganisation
09.40 Uhr Ein vielseitiges Format: Der MOOC „Europäische Elektrizitätswirtschaft“ – designt für die Lehre als auch die Weiterbildung. Prof. Dr. rer. pol. Tobias Veith
Professur für Energiewirtschaft,
Hochschule für Forstwirtschaft (HFR) Rottenburg
10.15 Uhr

„Campus Süd trifft Campus Übersee:

Erfahrungen mit einer transatlantischen Online-Vorlesung.“
Dr. Patrick Jochem
Institut für Industriebetriebslehre und Industrielle Produktion (IIP)
10.45 Uhr Pause
11.15 Uhr „Wind des Wandels – Vom multimedialen iBook über den vielseitigen Matheproblemlöser bis zur nichtlinearen Prezipräsentation.“ Dr. Andreas Helfrich-Schkarbanenko
MINT-Kolleg am KIT
12.00 Uhr Mittagspause

 

13.30 bis 16 Uhr

Workshop-Programm

KIT Campus Süd, Gebäude 30.28, Lernzentrum

Raum 004 W1: Digitale Lehre – eine Aufgabe für Lehrende und Lernende?
Raum 005 W2: Online-Prüfungen, E-Assessment – ein Thema am KIT?
Raum 220 W3: Lernorte am KIT – auch digital?
Raum 120 W4: Inverted Classroom – ein outcomeorientiertes Modell für die KIT-Lehre?