Home  | Impressum | KIT
Ansprechpartner am ZML

Andreas Sexauer
Tel.: +49 721 608-48215
E-Mail:  andreas sexauerMxv5∂kit edu

Weltkugel transparent

CLICS - Continuous Learning in International Collaborative Studies

MOOCs für das internationale Projekt rund um Kommunikationstechnologie


Das ZML beteiligt sich am Netzwerk CLICS - Continuous Learning in International Collaborative zum Thema Kommunikationstechnologie, dem das KIT angehört. Die weiteren Mitglieder sind die Carnegie Mellon University (CMU) in Pittsburgh/USA, die Hong Kong University of Science and Technology (HKUST), die Waseda University in Tokio/Japan und das Nara Institute of Science and Technology (NAIST) in Nara/Japan.

Die Mitglieder von CLICS entwickeln internationale Aus- und Weiterbildungsangebote, die eine große Menge an Teilnehmenden zugänglich sein und einen Beitrag zum lebenslangen Lernen leisten sollen. Im Mittelpunkt steht die Produktion von drei internationalen MOOCs (Massice Open Online Courses) zu den Themen

  • Automatische Spracherkennung
  • Maschinelle Übersetzung
  • Robotics


Das ZML übernimmt die technische Umsetzung dieser MOOCs, die über die Jahre 2016 bis 2018 stattfinden werden.

CLICS ist im Rahmen der Kooperationsgemeinschaft interACT (International Center for Advanced Communication Technologies) entstanden. Diese besteht aus acht renommierten Universitäten und Forschungseinrichtungen in Europa, USA und Asien und setzt sich für eine Internationalisierung von Studienangeboten ein.