Home  | Impressum | Datenschutz | KIT
Axel Fischer, Leitung KIT WebCast
Immer gerne für Sie da:
M.A. Fischer
Vorlesungsauf- zeichnung, Live-Streaming

Telefon: +49 721 608 - 48203
Fax: +49 721 608 - 48210
E-Mail: axel fischerWbu2∂kit edu

Kontakt Svenja Geissler Geißler Vorlesungsaufzeichnung Live-Streaming ZML
Svenja Geißler
Vorlesungsauf-zeichnung, Live-Streaming
Marketing
svenja geisslerJds7∂kit edu

ZML - Zentrum für Mediales Lernen - Gebäude 08.03

Telefon: 0721 608 - 48154

Details zum Download

in Kürze stehen Ihnen unsere neuen Angebote und Detailinformationen zum Download zur Verfügung.
Danke für etwas Geduld.

Veröffentlichung der Videos

Die Aufzeichnungen werden über folgende Kanäle des Karlsruher Instituts für Technologie distributiert:

YouTube

DIVA

KIT on on iTunes U
Vorlesungsaufzeichnung individuell lernen moderne Lehre Flexibilitaet Mobilitaet Inklusion Integration

Vorlesungsaufzeichnung

In unserer vernetzten Welt ist Flexibilität zur Tugend geworden. Medien und Technik werden deshalb als Imperativ der modernen Lehre verstanden. Wir helfen, die innovativen Möglichkeiten auszuschöpfen und Ihre Inhalte in ein neues Format zu überführen.

Studierende lernen nicht mehr nur im Hörsaal, sondern auch mit dem Computer oder Smartphone. Um diesen neuen Anforderungen zu begegnen, unterstützen wir Sie mit unserem Service bei der multimedialen Aufbereitung und Bereitstellung Ihrer Veranstaltungen - sei es eine große Vorlesung, ein kleines Seminar, eine Konferenz, eine Fakultätsversammlung oder ein Institutsfest.

Die Vorteile der Vorlesungsaufzeichnung ergeben sich jedoch nicht nur aus der Orts- und Zeitunabhängigkeit und dem modernen, individualisierten Lernumfeld, sondern vielmehr aus der Möglichkeit beeinträchtigte und benachteiligte Studierenden das Studieren zu erleichtern. Zudem leistet die Aufzeichnung einen Beitrag zur Qualität der Lehre, denn die Dozierenden können sich immer wieder selbst evaluieren.

Die Vorlesungsaufzeichnungen werden zumeist als Ergänzungsangebot zur Präsenzlehre genutzt. Dementsprechend werden die Vorlesungen wie gewohnt gehalten, gleichzeitig aufgezeichnet und den Studierenden anschließend für die Nachbereitung der Vorlesung sowie für die Prüfungsvorbereitung privat, campus- oder weltweit und auf Wunsch auch live bereitgestellt.

Dabei bieten sich mehrere Möglichkeiten der Aufzeichnung: Die Aufzeichnung von Audio- und Beamersignal oder die Aufzeichnung von Kamera-, Audio- und Beamersignal. Die Dozierenden können je nach Komfortlevel zwischen verschiedenen Angeboten wählen und gegebenenfalls auch um einzelne Module erweitern. Hinsichtlich der Technik und der Einsatzmöglichkeiten beraten wir Sie gerne. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf: axel.Fischer∂kit.edu.