Home  | Impressum | KIT
Kurskoordination

Jörg Hartmann

Tel.: + 49 721 608 - 48211
Fax: + 49 721 608 - 48210
E-Mail:
joerg hartmannYnz9∂kit edu

Unsere Partner

 

Logo InnoEnergy

Supported by InnoEnergy

 

 

Logo Netzwerk Fortbildung

 

Logo DGWF

 

Logo Fokus.energie

 

iMOVE-Logo

Wir sind Mitglied im iMOVE-Netzwerk.

 

Zur Lernplattform Moodle

 

Kontaktstudium "Technikfolgenabschätzung und Energiewende"

Teilnehmerstimme
Teilnehmerstimme
Teilnehmerstimme
Teilnehmerstimme

Die Weiterbildung ermöglicht es Ihnen, sich kompetent in die Diskussion um die Energiewende einzubringen. Neben technischen Entwicklungen werden wirtschaftliche und gesellschaftliche Anforderungen erörtert. Dazu werden die Themen alternative Antriebskonzepte, zukünftige Elektrizitätsversorgung und Energiespeicher exemplarisch in den Fokus gerückt.

Die Arbeit mit Szenarien zeigt den Teilnehmenden auf, wie Entwicklungen aufgrund der Energiewende bewertet werden können.

Neben fundiertem Wissen zu Zielen und Methoden der Technikfolgenabschätzung wird außerdem die Nachhaltigkeitsbewertung vorgestellt. Das Planspiel Technikfolgenabschätzung verdeutlicht den Prozess der Politikberatung.

Die Weiterbildung wird zusammen mit Vertretern des Instituts für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) am KIT angeboten.

 

Zielgruppe

  • Fach- und Führungskräfte der Energiebranche bzw. branchenaffine Bereiche
  • Vertreter der Politik, der Kommunen und aus Verbänden
  • Umweltorganisationen
  • beratende Unternehmen
  • Journalistinnen und Journalisten

 

Laufzeit und Umfang

Beginn: 27. März 2017
Dauer: ca. 6 Monate
Präsenztermine:                     

Die Termine werden - sobald sie festgelegt sind - an dieser Stelle bekannt gegeben

Onlinetermine: werden an dieser Stelle bekannt gegeben
Wöchentlicher Arbeitsaufwand: ca. 8-10 Stunden
Umfang der Weiterbildung: 10 Leistungspunkte nach ECTS

 

Anmeldung

Die Anmeldung zu diesem Kurs erfolgt über unser Anmeldeformular.
Informieren Sie sich zu Gebühren und Abschluss sowie zu den Zulassungsvoraussetzungen dieses Kurses.