Home  | Impressum | KIT
ZML - Zentrum für Mediales Lernen

 

Gebäude 08.03
Karl-Friedrich-Str. 17
76133 Karlsruhe
Deutschland

Tel.: +49 721 608-48200
Fax: +49 721 608-48210
E-Mail: infoOrk5∂zml kit edu

Wegbeschreibung

HTWG Konstanz bucht ZML-Workshop „Eigene Videos in der Lehre – Mit einfachen Mitteln von der Idee zum fertigen Video“

HTWG Konstanz bucht ZML-Workshop „Eigene Videos in der Lehre – Mit einfachen Mitteln von der Idee zum fertigen Video“
Datum: 18.05.2017

Seit langem schon werden Videos in der Lehre eingesetzt. Relativ jung ist aber das Vorgehen, die eigene Lehre mit kurzen, selbstproduzierten Onlinevideos anzureichern – hat doch jeder Dozent mit seinem mobilen Endgerät eine kleine Produktionseinheit in der Hosentasche. Videos können so einfach und schnell selbst erstellt werden. Das gefragte Thema „Einfache Videoproduktion“ regte das ZML zur Konzeption eines eintägigen Workshops an.

Workshop Konstanz Videoproduktion News
Impressionen aus dem Workshop

Dieser erfährt nicht nur im Programm des Hochschuldidaktikzentrums Baden-Württemberg eine hohe Nachfrage, sondern war auch am 19. Mai an der Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung erfolgreich. Im bereits ausgebuchten Workshop führten ZML-Mitarbeiter am 19. Mai 20 Lehrende in die Möglichkeiten ein, die ein „Newcomer“ kennen sollte und gaben Unterstützung auf dem Weg von der Idee zu einem didaktisch aufbereiteten Video.

Während sich die Teilnehmenden am Vormittag mit der Frage beschäftigten, wie ein Lehrvideo inhaltlich aufgebaut werden kann, wie man sein eigenes Drehbuch entwirft und welche Tipps und Tricks beim Einsatz von mobilen Endgeräten beim Dreh zu beachten sind, folgte am Nachmittag ein praktischer Teil mit dem Ziel, am Ende des Tages ein erstes eigenes Video produziert zu haben.

Zielgruppe: Professoren, Hochschuldozenten, Lehrbeauftragte und akademische Mitarbeiter, die verstärkt neue Medien im Rahmen ihrer Lehrveranstaltungen einsetzen wollen.

 

Ansprechpartner am ZML:

Andreas Sexauer Tel.: + 49 721 608–48215