Home  | Impressum | KIT
ZML - Zentrum für Mediales Lernen

 

Gebäude 08.03
Karl-Friedrich-Str. 17
76133 Karlsruhe
Deutschland

Tel.: +49 721 608-48200
Fax: +49 721 608-48210
E-Mail: infoYng6∂zml kit edu

Wegbeschreibung

Science Camps – Schulferien voller Energie

Science Camps – Schulferien voller Energie
Datum: 18.05.2017

Wie kann man Erdwärme in Strom verwandeln? Wie wird unsere Energieversorgung in der Zukunft aussehen? In den Sommerferien können wissenschaftsinteressierte Schülerinnen und Schüler zwischen 14 und 16 Jahren diesen Fragen näher auf den Grund gehen. In den KIT Science Camps „Energie“ und „Geothermie“ erhalten sie einen Einblick in Welt der Forschung und können mit der Produktion eines E-Books, eines Videos oder einen Präsentation auch Möglichkeiten des medialen Lernens erproben. Auch der Freizeitspaß kommt beim Programm nicht zu kurz. Speziell an Mädchen richtet sich das Science Camp Informatik, das gemeinsam vom ZML und der Fakultät für Informatik veranstaltet wird.

Science Camp Energie
In selbstständig durchgeführten Experimenten lernen die Schüler viel über Energie

Das erste Science Camp „Energie“ findet vom 30. Juli bis 04. August statt und dreht sich um die Energieversorgung der Zukunft. Die Schülerinnen und Schüler können ein Projekt auswählen, selbstständig zu diesem Thema recherchieren und Experimente durchführen. Zusätzlich finden Ausflüge zu interessanten Energie-Einrichtungen statt, wie zum Beispiel zur Bioliq-Anlag am Campus Nord des Karlsruher Instituts für Technologie. Am Ende präsentieren sich die Teilnehmenden dann ihre Ergebnisse gegenseitig mit einem Vortrag bzw. einem Video.

Eine spannende Sache: Live erleben, wie aus Erdwärme Strom erzeugt wird? Dann ist das Science Camp zum Thema „Geothermie“ genau das Richtige. Vom 03. September bis 08. September können die Jugendlichen mit spannenden Experimenten und Exkursionen mehr über Geowissenschaften erfahren und mit einem iPad in einem eBook verarbeiten.

Bei beiden Camps kommt der Freizeitaspekt nicht zu kurz: es wird gemeinsam gegrillt oder das Europabad besucht. Auch andere Aktivitäten in der Jugendherberge als Übernachtungsort mit den Betreuern stehen auf dem Programm.

Informatik ist nur was für Jungs? Quatsch! Das in Kooperation mit der Fakultät für Informatik angebotene Science Camp „Informatik“ richtet sich speziell an Mädchen. Vom 07. bis 11. August werden sie zwischen 9 und 17 Uhr eine eigene App programmieren, IT-Firmen und im Beruf stehende Informatikerinnen kennenlernen.

Die Camps zu den Themen „Energie“ und „Geothermie“ kosten je 150 Euro – Unterkunft, Verpflegung, und Eintritte inklusive. Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei diesen beiden Camps bei 20 Schülerinnen und Schüler, im kostenfreien „Informatik“-Camp, das ohne Übernachtung auskommt, bei 10.

Kooperationen und Unterstützung

Das einwöchige Science Camp Energie wird in enger Kooperation mit dem KIT-Zentrum Energie und der Schülerakademie Karlsruhe e.V. angeboten, mit freundlicher Unterstützung der InnoEnergy GmbH.

Das Science Camp Geothermie wird in enger Kooperation mit dem Landesforschungszentrum Geothermie, dem Zentrum für Energie und der Schülerakademie Karlsruhe e.V. angeboten, mit freundlicher Unterstützung von InnoEnergy.

 

Anmeldung für das Science Camp Energie

Anmeldung für das Science Camp Geothermie

Anmeldung für das Science Camp Informatik

 

Partner der Science Camps