Home  | Impressum | Datenschutz | KIT
ZML - Zentrum für Mediales Lernen

 

Gebäude 08.03
Karl-Friedrich-Str. 17
76133 Karlsruhe
Deutschland

Tel.: +49 721 608-48200
Fax: +49 721 608-48210
E-Mail: infoBiw8∂zml kit edu

Wegbeschreibung

ZML entwickelt Videos für Studiengangsmarketing

ZML entwickelt Videos für Studiengangsmarketing
Datum: 27.11.2018

Warum lohnt es sich für zukünftige Gymnasiallehrkräfte am KIT den interdisziplinären Lehramtsstudiengang Naturwissenschaft und Technik (NwT) zu absolvieren? Und welche Vorzüge hat der zweijährige, englischsprachige Masterstudiengang Geophysics, der am KIT neu entwickelt wurde? Das ZML konzipiert und produziert zunehmend Videos für KIT-Einrichtungen, die Studiengänge näher vorstellen. Zwei dieser Videos, die auch verschiedene Herangehensweisen an die Thematik offenbaren, werden hier vorgestellt.

NwT ZML-VIdeo
Ausschnitt aus dem NwT-Video

Das gymnasiale, in Baden-Württemberg gelehrte Schulfach NwT verfolgt das wichtige Ziel, Schülerinnen und Schüler schon ab Klasse 8 mit technischen Problemstellungen im Kontext naturwissenschaftlicher Grundlagen in Kontakt zu bringen. Dadurch soll ihr Interesse für Technik, ingenieurwissenschaftliche Arbeitsweisen und technische Berufe geweckt werden. Am KIT, das durch sein MINT-Profil beste Voraussetzungen für das interdisziplinäre Studium bietet, kann NwT als eigenständiges Lehramtsfach in Kombination mit einem der naturwissenschaftlichen Fächer studiert und mit dem Bachelor und Master of Education abgeschlossen werden. Um den Studiengang zukünftigen Lehrer*innen vorzustellen, hat das ZML gemeinsam mit dem Zentrum für Lehrerbildung (ZLB) ein etwas mehr als einminütiges, zielgruppenspezifisches Video mit erklärendem Charakter erstellt, das die verschiedenen Aspekte des vielseitigen interdisziplinären Studiengangs aufzeigt und auf der Bildebene eine NwT-Studentin begleitet.


Geophysics ZML-Video
Ausschnitt aus dem Geophysics-Video

Das zweite, knapp zweiminütige Video stellt das zweijährige, englischsprachige Masterprogramm „Geophysics“ vor. Darin reißen sowohl Dozent*innen als auch Studierende – mit schwungvoller Musik unterlegt und durch kurze Statementsequenzen – die Schwerpunktthemen des Masters an. Sie erläutern auch die besonderen Vorzüge des Studienganges wie das Arbeiten in kleinen Gruppen, wodurch eine starke Community entsteht. In Situ Vorlesungen an geophysikalisch faszinierenden Orten und die starke internationale Vernetzung z.B. durch Summer Schools in Australien sind weitere dargestellte Vorteile des Masters Geophysics. Dieses Video, das das ZML gemeinsam mit dem Geophysikalischen Institut (GPI) und in enger Abstimmung mit der Dienstleistungseinheit Strategische Entwicklung und Kommunikation SEK am KIT entwickelt hat, soll Vorbild für weitere Studiengangmarketingvideos sein, die sich durch ihre Spritzigkeit und kurze Dauer insbesondere auch für die Ansprache potentieller Studierender in den Sozialen Medien eignen.

Für die beiden vorgestellten Videos lieferte das ZML sowohl die grundlegende Idee als auch das Drehbuch, verwirklichte die Drehs und die Postproduktion.

>> Video NwT
>> Video Master Geophysics