Home | english  | Impressum | Datenschutz | KIT
ZML - Zentrum für Mediales Lernen

 

Gebäude 08.03
Karl-Friedrich-Str. 17
76133 Karlsruhe
Deutschland

Tel.: +49 721 608-48200
Fax: +49 721 608-48210
E-Mail: infoLpm9∂zml kit edu

Wegbeschreibung

 

Wichtige Hinweise

 

Bei Fragen kontaktierten Sie uns bitte per Mail.

Informationen zur mobilen Arbeit am KIT finden Sie hier.

Hinweise zum Urheberrecht finden Sie hier.

Aktuelle Informationen

 

  • Das KIT hat zentral Zoom Lizenzen beschafft. Anleitungen und weitere Informationen zur Nutzung von Zoom in der (Live-)Lehre folgen bis 9. April. Aktuelle Hinweise
  • Anleitungen zum Videoschnitt für Windows/Linux und macOS sind jetzt verfügbar.
  • Das Sharing-Portal steht voraussichtlich ab dem 13.04. zur Verfügung.
  • MS Teams: Partneraccounts (GuP-Konten) erfolgen im Laufe dieser Woche, die Zusammenarbeit von Lehrenden und Studierenden soll bis Mitte April ermöglicht werden. 
  • Beschreibungen zum Einsatz von MS-Teams in der Lehre kommen Anfang April.

 

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen Möglichkeiten der Onlinelehre vor, die von der Expertengruppe (aus ZML, BIB, SCC und dezentrale Betreiber) gemeinschaftlich erarbeitet und erbracht werden, mit denen Sie Ihre Lehre digital ergänzen oder kompensieren können.

Testphase: Im Moment wird alles Menschenmögliche getan, dass die vorgesehenen technischen Lösungen alle spätestens ab dem 14.04.2020 bereitstehen. Bitte nutzen Sie als Lehrende die Zeit vom 15. bis 17. April als Testphase, also z.B. um Videos hochzuladen, eine „Live-Session“ mit Zoom oder MS Teams anzukündigen und zu starten. Beziehen Sie dabei auch die Studierenden ein, damit z.B. das reibungslose Einloggen in die virtuellen Räume klappt. Diese „Übungsphase“ könnte den Andrang an die vorhandenen Supportstrukturen glätten, damit in der Woche vom 20.04. nicht alles überläuft und wir alle gut in das Semester starten.

     >> Hinweise zur Zoom-Nutzung
 

Folgende Informationen finden Sie hier:


Die Darstellung auf diesen Seiten fokussiert dabei auf technische und didaktische Fragestellungen, grundsätzliche Fragen und Vorgaben zum Thema Studium und Lehre sowie Prüfungen werden auf der zentralen Seite des Corona-Krisenstabs adressiert.

Bitte beachten Sie auch, dass die vorgeschlagenen Szenarien nicht der üblichen Vorgehensweise bei der Planung und Umsetzung von Online-Lehrangeboten entsprechen, für deren Entwicklung mehr Zeit und didaktische Beratung notwendig ist. Die Optionen wurden ausgewählt nach den Gesichtspunkten der möglichst einfachen Nutzung, sowohl durch die Lehrenden wie auch die Studierenden, einem möglichst geringen Erstellungsaufwand sowie der flächendeckenden Verfügbarkeit für alle Angehörigen des KIT.

In den kommenden Tagen und Wochen werden die Angebote und Hilfestellungen sukzessive ergänzt. Wir bitten Sie, sich mit den für Sie in Frage kommenden Diensten und Werkzeugen vertraut zu machen, falls dies nicht sowieso schon geschehen ist.