Science Camp Physik

Warum bauen wir Teilchenbeschleuniger und was können wir mit ihnen beobachten? Wieso brauchen wir Erkenntnisse aus der Teilchenphysik, um die Entstehung des Universums und die Abläufe darin zu verstehen? Und welche Anwendungsmöglichkeiten haben die darauf basierenden Technologien im alltäglichen Leben?

Wenn du moderne Physikthemen spannend findest und gerne mehr darüber lernen würdest, dann ist unser Science Camp Teilchen- und Astrophysik am KIT genau das Richtige für dich. Hier lernst du Zusammenhänge verstehen, kannst in Experimenten selbst Effekte der Teilchenphysik beobachten und im Team untersuchen sowie auswerten.

Ansprechperson am ZML
Michael Gauß
Tel.: +49 721 608-48206
E-Mail: michael.gauss3∂kit.edu

Neben einsteigerfreundlichen Vorträgen von Physikprofessor:innen wird es auch Einblicke in die aktuelle Forschung geben. Dafür sind eine Besichtigung des KATRIN-Experiments, bei dem die Neutrinomasse erstmals experimentell untersucht wird, sowie des Zirkularbeschleunigers KARA am Campus Nord des KIT geplant. 

In Teamarbeit dürft ihr euch mit der Datennahme und der Datenauswertung eines Teilchendetektors beschäftigen. Hierbei könnt ihr zwischen verschiedenen Experimente wählen, z. B. um Umgebungsradioaktivität nachzuweisen oder kosmische Strahlung mit sensitiven Medien (z. B. Wasser, Plastik, Gas, Halbleitern) zu detektieren. Sogar die Suche nach Higgsevents in den Daten des Teilchenbeschleunigers LHC am CERN ist möglich. Die einzelnen Themengruppen stellen sich ihre Ergebnisse am Ende der Woche gegenseitig vor. 

Dabei stehen euch Physikstudierende des KIT sowie junge Wissenschaftler:innen mit Rat und Tat zur Seite. So habt ihr die Möglichkeit, mehr über den Alltag als Phyiker:in, ein Physikstudium und allgemein ein Studium am KIT zu erfahren. 

Überblick

Science Camp Teilchen- und Astroteilchenphysik

19.08. bis 23.08.2024

für Jugendliche ab der abgeschlossenen 9. Klasse (angehende 10. Klasse und höhere Klassen) 

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Teilnehmenden 30€. Die Camp-Tage beginnen jeweils um 9 Uhr und enden ungefähr um 17 Uhr. An zwei Tagen laden wir euch zu einem Abendprogramm mit Studierenden ein.

Informationen zur Anmeldung

Maximale Anzahl der Teilnehmenden: 12 Schüler:innen

Die Anmeldung erfolgt online über die Seite der Schülerakademie.

Mit einer Anmeldung bestätigst du, dass du verbindlich im gesamten Zeitraum anwesend sein willst. 

Die Nachricht über eine Zu- oder Absage erhältst du direkt vom KIT. Den Kostenbeitrag bitte erst danach an die Schülerakademie überweisen!

Das Science Camp Teilchen- und Astroteilchenphysik wird in Kooperation mit dem Institut für experimentelle Teilchenphysik, dem Netzwerk Teilchenwelt, dem KIT-Zentrum KCETA und der Schülerakademie Karlsruhe e.V. angeboten.