Szenario Hybride Seminare durchführen

In Seminaren ist mehr Flexibilität, Bewegungsfreiheit und ein Wechsel zwischen Lehrvortrag, Diskussion, Whiteboard und Tafel nötig. Die Seminarräume verfügen in der Regel über keine eigenen Mikrofone und können nicht zentral ausgestattet werden. Es bestünde ein hohes Risiko, dass die Geräte gestohlen oder beschädigt werden. Ebenfalls ist es nicht praktikabel vor jeder Veranstaltung an einer zentralen Stelle Leihgeräte abzuholen und diese hinterher wieder dorthin zu bringen. Daher gibt es Empfehlungen für eine eigene Beschaffung und Umsetzung mit erprobter Hardware.

Das Setup besteht neben Ihrem Laptop aus einem Stativ, einer Trackingkamera, die einen 300° Bereich aufnehmen kann, einem Funkmikrofonset mit bis zu zwei Mikrofonen und den notwendigen Verbindungskabeln. Je nach Lautstärke des Lautsprechers Ihres Laptops kommt noch ein Lautsprecher hinzu. Alles zusammen wiegt unter 3kg und ist gut transportabel. An Kosten für ein Set entstehen je nach Ausstattung zwischen 500 bis 750 €.

Bei Seminaren ohne Aufzeichnung können Studierende per Internet die eigene Kamera und den Ton aktivieren. Ebenfalls können Sie über die Kamera des Sets die vor Ort Anwesenden im Livestream sicht- und hörbar machen. Dies sollten Sie in jedem Fall für beide Seiten freiwillig gestalten. Im Seminarraum sollten Sie die Möglichkeit geben, sich gezielt außerhalb des Kamerabildes hinzusetzen.

Es wird dringend ein kabelgebundener Internetzugang empfohlen. Das Streaming über WLAN ist häufig instabil. Der kabelgebundene Internetzugang erfolgt in der Regel per LTA. Bitte prüfen Sie möglichst frühzeitig die Verfügbarkeit im Seminarraum und klären dies ggfls. mit dem ITB des Instituts ab.

Notwendige Hardware

  • Kamera

    1x Obsbot Tiny Webcam ca 220€
    1x Dreibeinstativ, Arbeitshöhe ca. 150cm, ca 50-100€
    1x Anschlusskabel ca. 3m, ca. 20€: entweder Verbindungskabel, USB Typ C auf USB Typ C, (USB-2.0-Standard reicht aus) oder mit USB-A Stecker an einer Seite

  • Ton

    1x Hollyland Lark 150 duo Funkmikrofon (1Empfänger, 2 Sender), ca. 250€, beinhaltet Audiokabel für Anschluss an PC
    1x Audio Klinken Y Adapter Kabel Stereo
    3,5mm Klinke Stecker auf 2X 3,5mm Klinke Buchse (Kopfhörer und Mikrofon auf 1x Klinke Anschluss), ca. 10€ oder besser für Anschluss per USB, USB-Soundkarte, ca. 15€
    1x vorbereiteter, halbierter Schwamm für das Wurfmikrofon

  • Meist vorhanden

    1x Laptop für Videokonferenz mit aktiviertem MS-Teams bzw. Zoom-Client
    1x Anschluss an vorhandene Projektion (in der Regel per HDMI)
    1x Tonausgabe im Seminarraum, Lautsprecher im Raum oder leistungsstarke portable Lautsprecher zusätzlich, eingebaute Lautsprecher im Laptop reichen nicht aus.
    1x optional 2-Client (z.B. iPad) in der Videokonferenz als Kontrollmonitor