Home | english  | Impressum | KIT
ZML - Zentrum für Mediales Lernen

 

Gebäude 08.03
Karl-Friedrich-Str. 17
76133 Karlsruhe
Deutschland

Tel.: +49 721 608-48200
Fax: +49 721 608-48210
E-Mail: infoWgs1∂zml kit edu

Wegbeschreibung

House of Competence (HoC)

    

Das Zentrum für Mediales Lernen (ZML) ist eine wissenschaftliche Einrichtung des House of Competence.

 Banner "Wir über uns"

Wir über uns

Unter dem Dach des HoC

Das Zentrum für Mediales Lernen (ZML) ist eine wissenschaftliche Einrichtung des House of Competence (HoC), der zentralen Stelle zur Vermittlung von Schlüsselkompetenzen am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Zu unseren Aufgaben gehören insbesondere die Konzeption, Entwicklung, Durchführung und Evaluation von Distance Learning- / Blended Learning-Angeboten in der Aus- und Weiterbildung. Darunter sind Bildungsangebote zu verstehen, die neben Präsenzphasen einen hohen Anteil an Online-Aktivitäten aufweisen.

 

E-Learning Services 

Das ZML ist Ansprechpartner für den Bereich E-Learning am KIT und bietet eine Reihe von E-Learning Services an. Unter anderem unterstützt es Dozentinnen und Dozenten bei der technischen Umsetzung von MOOCs (Massive Open Online Courses).
Auf der Webseite http://elearning.studium.kit.edu/, die das ZML gemeinsam mit dem SCC betreibt, finden sich Informationen zum Einsatz von Medien in der Lehre. Dazu zählen Best-Practice-Beispiele und eine Zusammenstellung aller Ansprechpartner zur technischen und didaktischen Unterstützung innerhalb des KIT. Ergänzt wird das Angebot durch Schulungen, in denen Teilnehmende einzelne Systeme kennenlernen und ausprobieren können.

 

Zeit- und ortsunabhängiges Lernen

Als Bildungsanbieter entwickelt das ZML mediale Lehr- und Lernangebote, die zeit- und ortsunabhängig nutzbar sind. Speziell für Studierende bieten wir Seminare und Webinare zu verschiedenen Schlüsselqualifikationen an.
Im Auftrag des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport führt das ZML mit verschiedenen Partnern Lehrerfortbildungen durch, die als Blended-Learning-Kontaktstudium über einen Zeitraum von mehreren Monaten bis zu einem Jahr stattfinden.

 

Das ZML als Projektpartner

Eine der Kernkompetenzen des ZML ist die mediendidaktisch basierte Gestaltung und Durchführung von Projekten - hier greift es auf eine jahrelange Erfahrung im Bereich E-Learning zurück. Derzeit ist das ZML an folgenden Projekten beteiligt: Angebote für Schülerinnen und Schüler (Science Camp Energie und Geothermie), Coaching Programm Web 2.0, MOAS – MicroTEC Online Academy and Services, KIT Lehre hoch Forschung. Das ZML ist kompetenter Partner bei der Erstellung von MOOCs (Massive Open Online Courses) und hat bereits an einigen Produktionen mitgewirkt.

 

Im Herzen von Karlsruhe

Das ZML ist dank zentraler Lage gut erreichbar: Fast alle Straßenbahnlinien halten an der nahen Haltestelle Marktplatz. Besucher, die mit dem eigenen PKW anreisen, werden auf das nahe liegende Parkhaus Kreuzstraße verwiesen (weitere Parkmöglichkeiten siehe Wegbeschreibung). Die Räumlichkeiten des ZML sind barrierefrei zugänglich.