Hier finden Sie aktuelle Informationen zur Lehre während Corona und zu den Möglichkeiten der hybriden Lehre.

Wir am ZML setzen uns für die kontinuierliche und systematische Entwicklung der Mediennutzung in der Lehre ein, um die mediale Zukunft der Lehre am KIT aktiv zu gestalten. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir die Digitalisierung in der Lehre und in der Vermittlung von Wissenschaft am KIT vorantreiben. Kontaktieren Sie uns daher gerne für weitere Informationen zu unserem Dienstleistungsangebot oder die Beratung für Ihr persönliches Projektvorhaben.

Zentrum für Mediales Lernen

  • Gebäude 08.03

    Karl-Friedrich-Straße 17
    76133 Karlsruhe
    Deutschland

newsletter
Der neue Newsletter ist da!

Für den sicheren Umgang mit digitalen Forschungsdaten, stellen wir Ihnen in unserem Newsletter das Projekt DORA4KIT sowie das Selbstlernmodul vor, das für das KIT-Exzellenzcluster „3D Matter Made to Order“ entstanden ist. Weitere Themen sind das Projekt digiMINT, bei dem Lehramtsstudierende Erfahrungen mit aktueller Medientechnik für den Unterricht sammeln können und unser mobiles Kofferangebot zur hybriden Lehre. Zudem blicken wir auf die TU9-ING Woche sowie auf die KIT Science Week zurück.

Zur Newsletter-Anmeldung
dora4kit, forschungsdatenmanagement
Dora4KIT: Forschungsdatenmanagement & Digital Literacy

Die Digitalisierung erfordert bereits bei Studierenden Kompetenzen im Umgang mit Daten, digitalen Lehrinhalten und Forschungsdatenmanagement. Das Ziel des Projektes DORA4KIT ist es, diese Kompetenzen bereits früh zu fördern. Das ZML konzipiert und produziert dafür passgenaue, digitale Lernmodule sowie eine zentrale ILIAS-Lernplattform.

Weitere Infos
Hybride Lehre
Kofferangebot: Mit der hybriden Lehre schnell loslegen

Ob hybrides Institutsseminar oder hybride Besprechung – die Koffer enthalten alles Notwendige, damit Sie mit wenigen Handgriffen Personen vor Ort sowie online zugeschaltete Teilnehmende gleichermaßen beteiligen können. Die Koffer können voraussichtlich ab Mitte November an den Standorten der Bibliothek am Campus Süd und Campus Nord ausgeliehen werden.

Weitere Infos

Bleiben Sie auf dem Laufenden...

Über unseren Newsletter, den wir drei Mal jährlich versenden, und den ZML-Account auf Twitter werden Sie über die neusten Entwicklungen in der digitalen Lehre informiert. Wir berichten darüber hinaus auch über unsere eigenen Dienstleistungen und Events.

 

Newsletter 03/2021

Newsletter 02/2021

Newsletter 01/2021

 

 

Hinweis: Wenn Sie auf die Tweets bzw. den Follow-Button klicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen.

Veranstaltungen

zum Eventkalender

 

Digital People Interviews

In unseren Digital People Interviews stellen wir Ihnen Menschen vor, die in die digitale Welt eingetaucht sind und diese durch neue Strukturen, durch ihre Lehre oder Innovation(en) mitgestalten.

Zur Interview-Übersicht

Prof. Dr. Ute Schepers



Folge 13: Prof. Dr. Ute Schepers

In der letzten Episode in diesem Jahr beantwortet Ute Schepers unsere Fragen. Sie leitet am Institut für Funktionelle Grenzflächen (IFG) die Gruppe Chemische Biologie. Zudem ist sie Mitgründerin des Startups vasQlab.

Zum Interview

Prof. Dr.-Ing. Eric Sax



Folge 12: Prof. Dr.-Ing. Eric Sax

In der zwölften Folge beantwortet Eric Sax unsere Fragen. Er leitet das Institut für Technik der Informationsverarbeitung (ITIV) und ist Direktor am Forschungszentrum Informatik im Bereich ESS. Zudem ist er KIT-Experte für Autonomes Fahren.

Zum Interview

Dr. Alexander Haas



Folge 11: Dr. Alexander Haas

In der elften Folge beantwortet Dr. Alexander Haas unsere Fragen. Er leitet das Digital Office am KIT, welches das KIT bei der Digitalisierung begleitet. Zusätzlich berät und unterstützt das Digital Office die Leitungsebene bei der Ausgestaltung der Digitalisierung.

Zum Interview

 

Highlights

Hier finden Sie ausgewählte Highlights aus unserer Arbeit. Gerne beraten wir Sie individuell, wenn Sie ähnliche Projekte realisieren wollen oder ganz neue Ideen haben.