Zentrum für Mediales Lernen

Abhaken statt Aufschieben: Hilfe gegen chronische „Aufschieberitis“

  • Datum: 16.03.2021

Eine Klausur steht an und statt zu lernen schaust du lieber Serien auf Netflix? Statt an einem Projekt zu arbeiten, dass kurz vor dem Abschluss steht, backst du lieber einen Kuchen? Vielen ist das Phänomen der Aufschieberitis, auch Prokrastination genannt, gut bekannt. Der Massive Open Online Kurs „Abhaken statt Aufschieben – Der Prokrastinations-MOOC zum effizienten Handeln“ setzt an diesem Problem an und bietet individuelle Strategien für ein besseres Selbst- und Zeitmanagement an.

Wir alle schieben gelegentlich unliebsame Aufgaben vor uns her. Das ist normal und betrifft einen Großteil der Bevölkerung. Bei manchen Personen nimmt das Aufschieben jedoch schwerwiegende Ausmaße an, sodass die Betroffenen darunter leiden und ihnen sogar negative Folgen drohen, wie zum Beispiel der Abbruch eines Studiums oder berufliches Scheitern. Um das zu verhindern, muss man rechtzeitig gegensteuern.

Wer zum Aufschieben neigt, hat häufig Schwierigkeiten, sich zu organisieren und zu motivieren. Organisation, Zeitmanagement, Selbstmotivation und Emotionsregulation sind daher zentrale Themen des offenen, webbasierten Trainings im MOOC-Format, den das Zentrum für Mediales Lernen gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Angewandte Psychologie entwickelt hat. In wöchentlichen Videos und Aufgaben können die Teilnehmenden das eigene Vermeidungsverhalten reflektieren und bekommen Strategien dagegen vorgestellt. Nach zehn Lerneinheiten sollen sie in der Lage sein, diese Strategien gezielt anzuwenden und so die eigenen Projekte besser organisieren und durchführen zu können.

Neben den theoretischen Einheiten und den Lernwiederholungen im Video, steht vor allem die Mitarbeit der Teilnehmenden im Fokus des MOOCs. Sie sollen in einem elektronischen Beiheft ihre Fortschritte erarbeiten und diese selbst nachvollziehen. Nach dem erfolgreichen Absolvieren des Basiskurses können die Teilnehmenden einen passenden Vertiefungskurs auswählen. Diese gehen dann auf die individuellen Schwerpunkte ein, um langfristig der Prokrastination vorzubeugen.

Der Online-Kurs „Abhaken statt Aufschieben“ ist seit Januar 2021 auf Open Courses KIT zu finden und steht Studierenden, Berufstätigen und allen Interessierten zur Verfügung, die beruflich oder in ihrer Freizeit persönliche Ziele umsetzen wollen.

Über Open Courses KIT können Beschäftigte des KIT digitale Lernangebote über die Grenzen des KIT hinweg einer interessierten Öffentlichkeit zugänglich machen. Die Teilnahme an allen über Open Courses KIT angebotenen Kursen ist kostenlos und an keinerlei Voraussetzungen geknüpft.

Prokrastination, MOOC, Online-Kurs
Prokrastination, MOOC, Online-Kurs