Zentrum für Mediales Lernen

Erster KIT-MOOC erhält Deutschen Bildungsmedien-Preis digita

  • Datum: 27.02.2015

Der „MOOC gegen chronisches Aufschieben“ von Eliane Dominok vom Lehrstuhl für Angewandte Psychologie und Sarah Holstein vom Zentrum für Mediales Lernen hat den Deutschen Bildungsmedien-Preis digita in der Kategorie „Berufliche Bildung und Studium“ erhalten. Die Auszeichnung wurde am 26. Februar auf der „didacta – die Bildungsmesse“ in Hannover von der diesjährigen Schirmherrin, die Niedersächsische Kultusministerin Frauke Heiligenstadt, überreicht.